CORONA-KRISE: OKJA WICHTIGER DENN JE!

Kinder und Jugendliche sind in ihrer körperlichen Gesundheit durch Corona kaum bedroht, aber die anhaltenden und sich nun wieder verschärfenden Massnahmen beeinträchtigen ihr psychisches und soziales Wohlbefinden deutlich. «Junge Menschen fühlen sich häufiger unglücklich», stellen Studien des Bundes fest. Die Angebote der Offenen Kinder- und Jugendarbeit leisten einen wesentlichen Beitrag … Mehr…

Weiterführung von Beratungsangeboten während dem Lockdown in der Offenen Jugendarbeit

Die Fachpersonen der Offenen Jugendarbeit konnten durch Gefässe wie Einzelgespräche und Telefongespräche das Beratungsangebot aufrechterhalten. Vor allem für diejenigen Jugendlichen, welche das Angebot schon vorher in Anspruch nahmen, war die Kontinuität des Angebotes sehr wichtig. Nebst den schon bestehenden Herausforderungen der Jugendlichen in Beratung, war die Corona-Situation für viele belastend. … Mehr…

„Among Us!“ Abend im Jugendhaus

Amog Us

Sinnvolle Freizeitbeschäftigung für Jugendliche ab 12 Jahren. Das Bedürfnis nach Gesellschaftsspielen ist bei den Jugendlichen vorhanden. Aufgrund der Abstandsregel sind Brettspiele kaum möglich. Among Us! bietet ein virtuelles Gesellschaftsspiel, wobei die Realität respektive die für das Spiel notwendigen Diskussionen (ähnlich wie beim Werwolf-Spiel) in Real Life stattfinden. Der Abstand kann … Mehr…

FIFA-Online-Turnier

FIFA-Online-Turnier auf der Playstation 4.  Eigen erstelltes FIFA-online-Turnier mit bis zu 8 Jugendlichen. Ein Spielplan muss analog erstellt werden und kann über mehrerer Spieltage dauern. Übertragung der Spiele auf Discord und Twitch möglich.  Es braucht: – Playstation 4 mit online-Account für alle Teilnehmenden – alle Teilnehmenden brauchen die selbe Version … Mehr…

Ideensammlung für Zuhause auf der Jugendhaus-Homepage

Während dem ersten Lockdown im Früjahr 2020 hat das jugendhaus phönix aesch gemeinsam mit der Schulsozialarbeit der Sek Aesch eine Plattform auf der Homepage des phönix aufgeschaltet. Darauf wurden Ideen vom phönix, der Schulsozialarbeit Sek Aesch wie auch von Jugendlichen gesammelt und in einem Kurzbeschrieb auf die genannte Plattform gestellt. … Mehr…

„Therwil-hilft“

Im März teilte uns die Katholische und Reformierte Kirche mit, dass die Nachfrage nach Nachbarschaftshilfen sehr gross ist. Bis zu diesem Zeitpunkt wurden Einkäufe und Fahrdienste vom Verein „Therwil Vital“ übernommen. Nun standen die Freiwilligen selbst auf der Liste der Risikogruppe. Da wir das Jugendhaus schliessen mussten und Aufsuchende Arbeit … Mehr…

Aufsuchenden Jugendarbeit Binningen

Seit März ist die Beziehungsarbeit mit Jugendlichen in Innenräumen der Jugendarbeit schwierig geworden. Um weiterhin bestehende Kontakte zu pflegen haben wir zu zweit Jugendliche im Öffentlichen Raum aufgesucht und mit ihnen das Gespräch gesucht. Dank Beobachtung und Gesprächen mit Jugendlichen und Vernetzungspartnern haben wir dann die Routen und Zeiten der … Mehr…

Mitwirkungstag trotz Corona

Am 07.11.20 fand unter strengen Schutzmassnahmen ein Mitwirkungstag statt. Dieser wurde zuvor von einem OK aus Erwachsenen und Jugendlichen vorbereitet. Für die Vorbereitung wurden weniger Sitzungen als üblich vereinbart und auch sonst lief einiges wie beispielsweise die Ideensammlung oder die Anmeldung online. Am Tag haben die Teilnehmenden, bestehend aus Jugendlichen, … Mehr…

Aufsuchende auf den Hotspots der Gemeinde Pratteln

Wir verlagerten unsere Arbeit auf den Aussenraum und suchten die beliebtesten Plätze auf. Die Hauptzielgruppe waren Jugendliche, angetroffen und gearbeitet haben wir aber mit Kinder und Jugendlichen im Alter von 7 bis 25 Jahren. Ziel: Unter anderem haben wir Instagram-Montagsmalen und Pantomime-Spiele angeboten. Mit dieser „Unterhaltung“ wollten wir Soziale Kontakte … Mehr…