Sport & Bewegung für Kinder & Jugendliche

Sportliche Aktivitäten für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist gemäss Bundesverordnung auch mit Gruppen weiterhin möglich. (Vergleich Verordnung: Im Bereich des Sports sind folgende Sportaktivitäten zulässig: a. Sportaktivitäten von Kindern und Jugendlichen vor ihrem 16. Geburtstag; Wettkämpfe sind verboten). Einzelne Vereine haben die Aktivitäten aber eingestellt und einzelne Gemeinden … Mehr…

Sind Fachstellen der OKJA soziale Einrichtungen?

Die meisten Kantone, welche sich dieser Fragestellung gestellt haben, sehen dies so. Gemäss BAG liegt die abschliessende Einstufung der OKJA den kantonalen Behörden. Nicht alle Kantone haben zu dieser Fragestellung eine klare Haltung. Folgende Kantone sehen die Fachstellen der OKJA als soziale Einrichtungen: (Stand: 28.1.2021) Zürich Bern Thurgau Tessin Wallis … Mehr…

Entwicklung Corona-Massnahmen

Update 21. Januar 2021 Folgende Neuerungen hat der DOJ im Rahmenschutzkonzept angepasst:  Präzisierung (NEU): Gemeinsames kochen und essen ist nicht erlaubt, aber Kiosk-/Barbetrieb sind weiterhin möglich, wenn die nötigen Schutzmassnahmen getroffen werden. Einstufung als soziale Einrichtung (BL, SO)• Öffnungszeiten: keine Beschränkung• Angebote / Gruppengrösse: Für die Anzahl Personen ist für alle Altersstufen und alle Formen der … Mehr…

Zusammenstellung Unterlagen & Informationen OKJA & Corona

Stand: 21.1.2021 Den Überblick zu behalten ist aktuell nicht ganz einfach. Als Hilfestellung sind nachfolgend die wichtigsten Unterlagen zusammengestellt, die für die Erarbeitung der Betriebs- und Schutzkonzepte wichtig sind. Zusätzlich sind Erläuterungen betr. Gruppengrösse und Alter vorhanden. Wichtige Dokumente Verordnung vom Bund (laufend aktualisiert und mit Chronologie) Diese Verordnung kann … Mehr…

Mehr Handlungsspielraum für die OKJA in Corona-Zeiten

Einstufung der Fachstellen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) als soziale Einrichtungen Jugendliche ab 16 Jahren sind seit vielen Monaten massiv von den Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie betroffen. Es ist erwiesen, dass sie dadurch zunehmend unter Leidensdruck stehen, sich sozial isoliert fühlen, psychische Probleme in dieser Altersgruppe ansteigen und … Mehr…

Fürenand in Baselland

Zunenander lüge – Miteinander rede – einander überrasche, so lautet die Devise der Gesundheitsförderung Baselland für die kommenden Tage! Die Auswirkungen der Corona-Pandemie schlagen vielen Menschen aufs Gemüt. Die bevorstehenden Festtage sind für manche eine zusätzliche Belastung in der angespannten Lage. Die Gesundheitsförderung Baselland lanciert deshalb kurz vor Weihnachten eine … Mehr…

Offene Kinder- und Jugendarbeit wichtiger den je!

Medienmitteilung OKJA-BL 10.12.2020: Der Bund veranstaltet heute einen nationalen Aktionstag zu psychischer Gesundheit und Corona. Gleichzeitig steht die Schliessung der Angebote der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) im Kanton Basel-Landschaft im Raum. Gerade diese Angebote leisten in der Corona-Krise einen massgeblichen Beitrag zur Gesundheit und dem Wohlbefinden der Kinder und Jugendlichen und zum sozialen Zusammenhalt der Schweizer Gesellschaft. Link zur … Mehr…

CORONA-KRISE: OKJA WICHTIGER DENN JE!

Kinder und Jugendliche sind in ihrer körperlichen Gesundheit durch Corona kaum bedroht, aber die anhaltenden und sich nun wieder verschärfenden Massnahmen beeinträchtigen ihr psychisches und soziales Wohlbefinden deutlich. «Junge Menschen fühlen sich häufiger unglücklich», stellen Studien des Bundes fest. Die Angebote der Offenen Kinder- und Jugendarbeit leisten einen wesentlichen Beitrag … Mehr…

Weiterführung von Beratungsangeboten während dem Lockdown in der Offenen Jugendarbeit

Die Fachpersonen der Offenen Jugendarbeit konnten durch Gefässe wie Einzelgespräche und Telefongespräche das Beratungsangebot aufrechterhalten. Vor allem für diejenigen Jugendlichen, welche das Angebot schon vorher in Anspruch nahmen, war die Kontinuität des Angebotes sehr wichtig. Nebst den schon bestehenden Herausforderungen der Jugendlichen in Beratung, war die Corona-Situation für viele belastend. … Mehr…

„Among Us!“ Abend im Jugendhaus

Amog Us

Sinnvolle Freizeitbeschäftigung für Jugendliche ab 12 Jahren. Das Bedürfnis nach Gesellschaftsspielen ist bei den Jugendlichen vorhanden. Aufgrund der Abstandsregel sind Brettspiele kaum möglich. Among Us! bietet ein virtuelles Gesellschaftsspiel, wobei die Realität respektive die für das Spiel notwendigen Diskussionen (ähnlich wie beim Werwolf-Spiel) in Real Life stattfinden. Der Abstand kann … Mehr…