Jugendarbeiter/in 40-60%

  • Teilzeit
  • Oberwil

Webseite Gemeinde Oberwil

Die Gemeinde Oberwil vereint in idealer Weise das Städtische mit dem Ländlichen. Über 11‘000 Einwohnerinnen und Einwohner schätzen die Vorteile von Stadtnähe und intakter Natur. Die Gemeindeverwaltung versteht sich als modernes und effizientes Dienstleistungsunternehmen und orientiert sich in ihrem Handeln an den Werten «verlässlich, engagiert, nachhaltig».

Für den Bereich Bildung, Jugend, Familie suchen wir per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung, eine/einen

Jugendarbeiter/in 40-60%

Ihre Aufgaben

  • Beratung, Begleitung und Unterstützung von Jugendlichen
  • Fachliche und bedarfsorientierte Führung des Jugendhauses
  • Planung, Organisation und Durchführung von jugendkulturellen sowie genderspezifischen Angeboten, Projekten und Veranstaltungen
  • Planung, Durchführung und Evaluation von Anlässen und Events
  • Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgruppen
  • Projetbezogene oder themenorientierte Vernetzungs- und Zusammenarbeit mit anderen Fachstellen und Institutionen
  • Allgemeine administrative Aufgaben

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung in Sozialer Arbeit auf Tertiärstufe oder gleichwertige
  • Ausbildung
  • Erfahrung in den Bereichen Beratung, Prävention, Intervention und Projektarbeit mit Jugendlichen
  • Bereitschaft für flexible und unregelmässige Arbeitszeiten (Abende, Wochenenden und Schulferien)
  • Hohe Kommunikations- und Sozialkompetenz, Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
  • Gute MS-Office-Anwenderkenntnisse

Unser Angebot

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • Kompetentes Team und angenehmes Arbeitsumfeld

Ihre Bewerbung

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen online, über unsere Bewerbungsplattform (via Bewerbungsbutton) ein.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Yardena Moser, Leiterin Personal a. i., 061 405 43 14, gerne zur Verfügung.

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.