Lockerungen der Massnahmen ab dem 1. März bringen für die OKJA leider auch Verschärfungen!

Ab 1. März gibt es schweizweit Lockerungsschritte die für die OKJA mehrheitlich positiv ausfallen. Die Altersbegrenzung für Sport und Kultur wird auf 20 Jahre angehoben. Diese Altersgrenze ist neu leider explizit im Zusammenhang mit der OKJA genannt. Somit kann diese Lockerung bei einigen Institutionen auch eine Verschärfung darstellen. Die Anhebung … Mehr…

Vernehmlassungsantwort an Bundesrat

Der Bundesrat hat letzte Woche Lockerungen speziell für die Jugendlichen und explizit für die Offene Kinder- und Jugendarbeit in Vernehmlassung bei den Kantonen gegeben. Dies wird sehr begrüsst, doch die Forderungen des DOJ und der SAJV für den ausserschulischen Bereich (Brief vom 5.2.2021) sind damit noch nicht genügend erfüllt. Mit vereinten … Mehr…

Newsletter Gesundheitsförderung Baselland

Der Newsletter der Gesundheitsförderung beinhaltet Informationen zu den aktuellen und vielfältigen Aktivitäten. In den aktuell herausfordernde Zeiten sind Flexibilität und Sponaneität gefragt, um auf schnell verändernde Situationen reagieren zu können. Nichtsdestotrotz ist in diesen Zeiten der Erhalt der Gesundheit ein wichtiges Thema.ist. Link Hier einige Auszüge aus dem Newsletter: Synthetische … Mehr…

Mehr Möglichkeiten für Jugendliche?

Es gibt erfreuliche Neuigkeiten aus dem Bundeshaus: Der Bundesrat hat an der heutigen Medienkonferenz erstmals die Jugend direkt angesprochen, Verständnis gezeigt für ihre schwierige Situation angesichts der Massnahmen und ihrer spezifischen Bedürfnisse sowie den jungen Menschen gedankt für ihre Geduld und Solidarität – ein Anregung des DOJ und der SAJV. Weiter … Mehr…

Corona und Jugend: Jugend-Dachverbände fordern mehr Spielraum für ausserschulische Aktivitäten

Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV) und der Dachverband Offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz (DOJ) fordern in einem Schreiben an das Bundesamt für Gesundheit (BAG) vom 5. Februar 2021 wieder mehr Freiräume und Lebensmöglichkeiten für die Jugend nebst Schule und Familie. Dafür braucht es mehr Handlungsmöglichkeiten für die ausserschulische Kinder … Mehr…

Politische Wahrnehmung der OKJA in der Schweiz

Auf Nationaler Ebene ist einiges passiert und die OKJA wird als wichtige Arbeit anerkannt: Die Eidgenössische Kommission für Kinder und Jugendfrage EKKJ hat Empfehlungen zuhanden BAG in Sachen Folgen der Krise auf Jugendliche veröffentlicht. Darin wird erfreulicherweise die OKJA explizit erwähnt und ihr Bedeutung unterstrichen. Auch der DOJ und sein … Mehr…

Sport & Bewegung für Kinder & Jugendliche

Sportliche Aktivitäten für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist gemäss Bundesverordnung auch mit Gruppen weiterhin möglich. (Vergleich Verordnung: Im Bereich des Sports sind folgende Sportaktivitäten zulässig: a. Sportaktivitäten von Kindern und Jugendlichen vor ihrem 16. Geburtstag; Wettkämpfe sind verboten). Einzelne Vereine haben die Aktivitäten aber eingestellt und einzelne Gemeinden … Mehr…

Sind Fachstellen der OKJA soziale Einrichtungen?

Die meisten Kantone, welche sich dieser Fragestellung gestellt haben, sehen dies so. Gemäss BAG liegt die abschliessende Einstufung der OKJA den kantonalen Behörden. Nicht alle Kantone haben zu dieser Fragestellung eine klare Haltung. Folgende Kantone sehen die Fachstellen der OKJA als soziale Einrichtungen: (Stand: 28.1.2021) Zürich Bern Thurgau Tessin Wallis … Mehr…