WISS. MITARBEITER/IN FÜR DIE FUNKTION ENTWICKLUNG KINDER- UND JUGENDHILFE 60 %

Basel Landshcaft

Amt für Kind, Jugend und Behindertenangebote (AKJB)

WISS. MITARBEITER/IN FÜR DIE FUNKTION ENTWICKLUNG KINDER- UND JUGENDHILFE 60 %

Die Aufgabe umfasst die zielgerichtete Entwicklung und Koordination der Kinder- und Jugendhilfe und der Kinder- und Jugendförderung im Kanton Basel-Landschaft gemäss der kantonalen Planung. Dafür arbeiten Sie mit den im Fachbereich tätigen Personen und Organisationen, den Gemeinden, den anderen Direktionen, Kantonen und dem Bund zusammen und gehen aktiv auf die Beteiligten zu.

Sie erarbeiten Massnahmen zur Entwicklung der Kinder- und Jugendhilfe und sind Drehscheibe für Informationen und Anlaufstelle für alle Anspruchsgruppen. Das Initiieren und Leiten von Anlässen gehört ebenso zur Aufgabe wie das Ausarbeiten von fachlichen Grundlagen. In den nächsten Jahren steht die Neuschaffung eines umfassenden kantonalen Kinder- und Jugendhilfegesetzes im Zentrum Ihrer Aufgabe. Sie kommunizieren aktiv, gewinnen Personen und bringen innovative Ideen und Vorgehensweisen ein. Sie leisten das übergeordnete Projektmanagement und leiten Teilprojekte, die sie selber initiieren und inhaltlich mit den Anspruchsgruppen ausarbeiten. Im Bereich der Kinder- und Jugendförderung übernehmen Sie die Aufgaben der/des kantonalen Jugendbeauftragten und arbeiten mit der offenen Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinden und der Region zusammen. Sie entwickeln Ideen für den Fachbereich und sind offen für Änderungen des Aufgabengebietes.

Diese vielfältige Aufgabe verlangt einen Masterabschluss in Sozialwissenschaften, Sozialer Arbeit, Pädagogik oder einem verwandten Fachgebiet, praktische Erfahrung im Kinder- und Jugendbereich sowie im Projektmanagement. Sie sind sehr initiativ, flexibel, arbeiten selbständig und effizient und können gut organisieren. Mit Ihrer gewinnenden Kommunikation (schriftlich und mündlich) überzeugen Sie gegen innen und aussen. Sie sind in der Lage, den Aufgabenbereich selbständig zu gestalten und zu entwickeln.
Freuen Sie sich auf eine selbstständige und wichtige Tätigkeit im Umfeld eines kompetenten und motivierten Teams. Profitieren Sie von zeitgemässen Anstellungskonditionen, Weiterbildungsmöglichkeiten und einem flexiblen Arbeitszeitmodell.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Franziska Gengenbach, Leiterin Amt für Kind, Jugend und Behindertenangebote, unter der Telefonnummer 061 552 17 90 oder per Mail franziska.gengenbach@bl.ch gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zu unserem Amt und zum Aufgabengebiet finden Sie unter www.bl.ch/akjb.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte online an den zuständigen HR-Berater, Herrn Stephan Imhof, welcher Ihnen gerne auch bei allfälligen Fragen zum Bewerbungsprozess unter der Telefonnummer 061 552 50 90 Auskunft gibt.

Link zur Onlineausschreibung vom Kanton

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an franziska.gengenbach@bl.ch

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.