Das isch uns wichtig – Kinderfreundliches Wohnumfeld

Der Film „Das isch uns wichtig…“ des Kinderbüro Basel zeigt aus Sicht von Kindern weshalb ein kinderfreundliches Wohnumfeld wichtig ist: «Auf Augenhöhe 1,20 m» heisst der Leitfaden für eine kinderfreundliche Stadt- und Quartierentwicklung. Er bietet Impulse für eine kindergerechte Entwicklung des öffentlichen und privaten Raums. Der Leitfaden fördert den Einbezug … Mehr…

Gemeindeforum Kind & Jugend

Um die Gemeinden in der Gestaltung ihrer Kinder- und Jugendförderung zu unterstützen und den Erfahrungsaustausch zu unterstützen, organisiert der Verein OKJA-BL gemeinsam mit dem Kanton BL  die Austauschplattform „Gemeindeforum Kind & Jugend“. Das Programm für das erste Gemeindeforum Kind & Jugend BL & Region steht und eine Anmeldung ist ab … Mehr…

Erfolgreiches erstes Gemeindeforum Kind & Jugend

Um die Gemeinden in der Gestaltung ihrer Kinder- und Jugendförderung zu unterstützen und den Erfahrungsaustausch zu fördern, organisierte der Verein OKJA-BL gemeinsam mit dem Kanton BL am Donnerstag, 2.10.17 erstmals die Austauschplattform „Gemeindeforum Kind & Jugend“. Neben dem spannenden Fachreferat von Frau Dr. Johanna Hersberger zum Thema: „Entwicklungs- und neuropsychologische … Mehr…

Kit Forum

Körperbild ist das Schwerpunktthema beim nächsten Kit Forum vom 31.10.2017 Bei Jungs steigen aktuell problematische Körperwahrnehmungen, hohe Körperunzufriedenheit und damit einhergehende ungesunde Kompensationsstrategien rasant an. Fitness-und Muskelaufbau sind stark im Trend, was auch Forschung und Präventions- stellen herausfordert. Information, Sensibilisierung und Beratung in der Prävention und die Früherkennung von Essstörungen … Mehr…

Handbuch Tabakprävention in der Jugendarbeit

Das Handbuch erarbeitete die Lungenliga Thurgau und entstand im Rahmen des kantonalen Tabakpräventionsprogramms Thurgau 2014-2017. Die Projektideen entwickelten fünf Jugendarbeitende der offenen Jugendarbeit aus dem Kanton Thurgau sowie der Projektleiterin der Lungenliga Thurgau. Ziel dieses Handbuches ist es, dass Tabakprävention in den Fachstellen für Jugendarbeit ein Thema ist beziehungsweise wird. Die entwickelten, … Mehr…